::Projekte / 2001 / Oktober 2001 Seite drucken
  der verein   projekte   veranstaltungen   hilfestellung   tips & tricks   fun   
 
  
  pgp / gpg
  
  raspberry pi
  
  foto-galerie
  
  lug in motion
  
  lug in holland
  
  lug@uni


home
sitemap
suche
login
hilfeforum
impressum



Finde uns auf:
 

FL LUG-Blatt

Der Netscape-Ableger Mozilla ist seit kurzem in der Version 0.9.4 erhÀltlich. Neben gesteigerter Geschwindigkeit ist die hervorragende HTML-KonformitÀt das entscheidende Kriterium diesen Brower einzusetzen. Ein besonders Interessantes Feature ist die Möglichkeit das "aufpoppen" von Werbebannern zu unterbinden. www.mozilla.org

 

 

Ebenfalls neu ist Netscape 6.1. Unter den zahlreichen Zusatzprogrammen (Email-Client, Newsreader usw.) sind inzwischen diverse AOL-Programme enthalten. Die Online-Registrierung zwingt sich bei jedem Start auf und versucht, Àhnlich wie M$ einen MSN-Account, einen AOL-Account aufzuzwingen. www.netscape.com

 

 

Wer trĂ€umt nicht von einer bootfĂ€higen Systemsicherung auf CD. In der Windows-Welt sind verschiedene komerzielle Produkte verfĂŒgbar. FĂŒr Linux gibt es ein GPL-Tool mit dem Namen Mondo. Interessanterweise kann es auch Wind*ws-System und sogar Dual-Boot-Systeme sichern! Die Software arbeitet mit den unterschiedlichsten Linux-Distributionen zusammen. Der Autor arbeitet an einer NetzwerkfĂ€higen Version. http://www.microwerks.net/~hugo/index.html

 

 

Wer sich schon immer gefragt hat, wie baue ich mein eigenes Linux-System, dem kann unter http://www.linuxfromscratch.org geholfen werden. Das Projekt "Linux from Scratch" beschreibt alle nötigen Schritte vom Download der benötigten Pakte, dem Übersetzen bis zum Installieren. Unter den Downloads befindet sich sogar ein Buch, das das Vorgehen auf fast 450 Seiten fĂŒr jedes einzelne Paket beschreibt.

 

 

In der Spielelandschaft fĂŒr Linux tauchen immer mehr Spiele mit aufwendiger Grafik auf. Ein Weltraum-Spiel dieser Art ist Xshipwars, erhĂ€ltlich unter http://wolfpack.twu.net/ShipWars/XShipWars

 

 

Der inzwischen dritte Teil der Userfriendly-Comics unter dem Titel "The Root of All Evil" ist in den Flensburger Buchhandlungen aufgetaucht - zur VervollstÀndigung der Userfriendly-Comics der letzten Jahre. Wer tÀglich seine Dosis benötigt wendet sich an www.userfriendly.org

 

 

Die Kernel-Entwicklung hat wieder eine neue Version hervorgebracht: 2.4.10. Einige bezeichnen dies inzwischen als "getarnten 2.5". Die Kernel-Reihe 2.2.x hĂ€ngt immer noch bei 2.2.19. DafĂŒr gibt es Neuigkeiten in der Serie 2.0.x: der erste Patch auf 2.0.40 ist erhĂ€ltlich.

 

 

Zitat des Monats: "GegenĂŒber solchen Angriffen zeigt auch DES erhebliche SchwĂ€chen, doch an Smartcards hatte in den 70er-Jahren noch niemand gedacht, weil damals ein ordentlicher Rechner noch per LKW angeliefert wurde.", iX 10/2001 S. 92ff, Von DES zu AES

 

 

Dieser Text wurde wie immer komplett mit StarOffice 5.2 auf Linux erstellt.

In diesem Text sind 1 2 3 4 5 6 7 8 9 mehr Fehler, zutreffendes bitte ankreuzen

© 2001, sk . 28. September 2001