::Projekte / Vereinszeitschrift Flugblatt / 2001 / Juli 2001 Seite drucken
  der verein   projekte   veranstaltungen   hilfestellung   tips & tricks   fun   
 
  
  pgp / gpg
  
  raspberry pi
  
  foto-galerie
  
  cacert
  
  VEREINSZEITSCHRIFT FLUGBLATT
 2007
 2006
 2004
 2003
 2002
 2001
 2000
  
  lug in motion
  
  lug in holland
  
  lug@uni


home
sitemap
suche
login
hilfeforum
impressum



Finde uns auf:
 

FL LUG-Blatt

Der PC-Emulator Bochs liegt in der Version 1.2.1 vor. Das Booten einiger Betriebssysteme soll möglich sein. Neben den Binaries werden verschiedene Disk-Images u.a. für Free-DOS und Linux zum Download angeboten. Das Free-DOS-Image habe ich erfolgreich ausprobiert - etwas langsam, aber es läuft. Wenn es so weitergeht, dann wird hier gerade der Ersatz für Vmware hergestellt. Der URL: http://bochs.sourceforge.net

 

 

Corel Word Perfect ist unter http://linux.corel.com erhältlich. Nach einer kurzen Registierung ist es für den privaten Gebrauch frei. Es ist wesentlich kleiner als z.B. StarOffice. Wer nicht davor zurückschreckt sich in eine extrem anders aufgebaute Textverarbeitung einzuarbeiten wird dieses Programm nicht mehr missen wollen.

 

 

www.faqs.org enthält eine Suchmaschine für Internet RFC, Usenet FAQ und andere FAQ. Das ganze ist übersichtlich gegliedert und kann auf verschiedene Arten durchsucht werden.

 

 

www.linuxmafia.org ist eine Site ähnlich http://freshmeat.net. Der Unterschied: Diese Site konzentriert sich auf Slackware. Es sind allerdings auch allgemeine Tips und Tricks, Howto's und FAQs zu finden.

 

 

http://grc.com/dos/grcdos.htm beschreibt sehr unterhaltsam eine Distributed Denial of Service-Attacke auf die Site www.grc.com. Natürlich ist eine DDoS keine lustige Sache, aber es ist wie Murphy schon sagte: "Alles was schiefgehen kann wird auch schiefgehen".

 

 

Die OpenSSH ist in der Version 2.9pl2 erschienen. Verantwortlich dafür ist ein Fehler beim Anlegen temporärer Dateien. Der URL: www.openssh.com

 

 

Das bevorzugte Fenstersystem den Linuxgemeinde XFree hat den Versionsstand 4.1 erreicht. Wie immer gibt es neue Treiber und Bugfixes. Binaries und Sourcen sind unter www.xfree86.org erhältlich.

 

 

Die aktuelle Kernelversion ist 2.4.5. Wie immer gibt es bereits Patches in Richtung 2.4.6.

Die Reihe 2.2.x ist immer noch bei 2.2.19. Hier soll noch die Version 2.2.20 erscheinen.

 

 

Als neuer Trend in der Kernelentwicklung ist nach der Integration aller Prozessorvarianten in die Kernelsourcen die Aufspaltung der Kernelsourcen zu erwarten. Die Sourcen sind als tar.gz inzwischen 24MB groß und es ist kein Wachstumsende abzusehen. Demnächst ist wohl der Download für nur eine Prozessorarchitektur, z.B. Intel x86, möglich.

 

 

Zitat des Monats: "Und - treue c't-Leser werden auf diese Information schon gelauert haben - Itanium hat auch ein A20-Gate, das ihn kompatibel zum alten 8086 macht." Andreas Stiller, 64 Bit zum üben, c't 12/2001

 

 

Dieser Text wurde komplett mit StarOffice 5.2 auf Linux erstellt. Wer arbeitet mach Fehler. © 2001, sk . 22. Juni 2001